Hunde und Jäger an die Leine?

Hunde und Jäger grundsätzlich an die Leine?
 
 
Wie man heute in der Offenbach-Post lesen kann hat ein Hund ein Reh gerissen. Das so etwas passiert ist tragisch und darf nicht unter den Tisch gekehrt werden. Aber die Reaktion vom Jäger und Jagdpächter, der jetzt alle Hunde in Feld und Wald an die Leine nehmen will, ist doch wohl übertrieben.
 
Es wäre dann auch zu fordern:
„Alle Jäger an die Leine“
 
Rudi (26) wurde vom Jäger erschossen

10.09.2012 Schönwald – Ein Jäger hat den 26-jährigen Rudi Z. mit einem Wildschwein verwechselt und erschossen. ”Quelle: merkur online.de

 
Jäger können ein Wildschwein nicht von eine Pony unterscheiden

29.08.12 Liebenwalde. Sie wollten Wildschweine erlegen – und erschossen ein Pony. Zwei Jäger haben nach eigenen Aussagen versehentlich ein Islandpony in Liebenwalde (Oberhavel) getötet. Quelle: Berliner Zeitung

 
Halten wir mal drauf und sehen dann nach was es war

24.04.2012 – Der vermutlich einzige Wolf im Westerwald ist von einem Jäger erschossen worden. Der 71-jährige Schütze aus Nordrhein-Westfalen ist der Pächter des Waldstücks. Grund für die Tötung war wahrscheinlich eine Verwechslung.quelle: fr-online.de

 
Kann beliebig weitergeführt werden. Einfach mal im Internet suchen.
 
Weitere Informationen zu Jagd