Kerbbaum. Woarn deß die beise Orwicher?

Da stand er? Wo ist der? Der Kerbbaum!
Da stand er? Wo ist der? Der Kerbbaum!

Do stand er! Wou isser? De Kerbbaum. Doo houn die Kerbborsche wohl nitt richtig oochtgebaßd.

Da ich den Dialekt nicht kann, habe ich den folgenden Text durch den „Übersetzer laufen lassen.
Kerbbaum. Waren das die bösen Urberacher. Da stand der! Wo ist der? Der Kerbbaum. Da haben die Kerbborschen wohl nicht richtig aufgepasst.

Zivilcourage. Schlimmer und verwerflicher Vorgang auf der Kerb.

Geschlagen auf der Kerb.
Geschlagen auf der Kerb.

Eine Leserin (Name ist mir bekannt) schrieb von einem schlimmen Vorgang auf der Kerb.

Was ich heute auf der Kerb vermisst habe.
Menschlichkeit, das Miteinander, das Füreinander

Man mag es ja nicht glauben, man sieht es in den Medien, aber hier? In unserem Ort?
Nach einem wunderschönen Abend im DinjerHof anschl. auf der Frankfurter Straße gegenüber der Kirche.
Als ich von einem Halbstarken angerempelt wurde, habe ich mir zunächst nichts dabei gedacht. Dann sehe ich, wie ein ausländischer Mitbürger in eine Seitenstraße abbiegt und der Halbstarke mit seinem Kumpel anfängt zu rennen. Mir war klar, im Gegensatz zu den anderen Beobachtern, das gibt Ärger.

Auch ich habe dann Gas gegeben. Als ich um die Ecke bog, haben sie schon auf einen ausländischen Mitbürger eingeschlagen. Ein lauter Schrei von mir ließ sie zum Glück aufhören und das Weite suchen. Ich legte den Arm um einen mir unbekannten und sehr aufgeregten Mann, der sich in einem sehr guten Deutsch bei mir bedankte. Er, Afghane, erzählte mir ein wenig wirr, was wohl dem Angriff auf seiner Person zurückzuführen war, von seinem Leben und seinen Bemühungen sich dem deutschen Lebensstil anzupassen.

Ich bin unverwechselbar eine DEUTSCHE und fühle mich auf der Kerb sicher. Sollte das nicht für alle gelten? Was ich heute leibhaftig erfahren musste, hatte ich in Ober-Roden für unmöglich gehalten. Da wird auf einen Afghanen drauf gehauen und x Leute schauen hin. Keiner reagiert und kam mir und dem Afghanen zur Hilfe. Das macht mich traurig und wütend auf die tatenlos herumgaffenden Personen.

Wie ich später sah, stand ca. zwanzig Meter weiter entfernt die Polizei. Warum hat nicht zumindest einer der Gaffer die Polizei gerufen? Zuschauen war aber ok….

Wenn ich jetzt daran zurück denke, was mir hätte passieren können, wenn sich die Halbstarken nach dem Zerlegen ihres ersten Opfers auch um mich (vermutliche Zeuge) gekümmert hätten? Da wird man verprügelt und herumgaffende Zuschauer stehen tatenlos herum.

 
Admin. Vorgang wurde verifiziert.

Das mag verstehen wer will.

Kerb in Ober-Roden.  Parkhaus geschlosssen.
Kerb in Ober-Roden. Parkhaus geschlosssen.

Kerbauftakt. Jede Menge Parkplätze im Ort stehen nicht zur Verfügung.
Es wird alles getan, um das Parkproblem noch zu verschärfen. Man hat das Parkhaus Kulturhalle geschlossen. Wer versteht das? Wozu ist das Parkhaus eigentlich da?

Siehe auch
Der Ort ist auf den Beinen. Es ist Frühlingsmarkt.

Oweräirer Kerb 2018 vom 21. September bis 24. September 2018

🙁 2019. Wou iss die Kerb? 🙁

Kerb in Ober-Roden
Kerb in Ober-Roden

Die Oweräirer Kerb 2018 findet vom 21. September bis 24. September 2018 in Ober-Roden statt und bietet wieder ein umfangreiches Programm für Jung und Alt im Ortskern von Ober-Roden rund um den Marktplatz.
Auf dieser Seite gibt es alle Infos, was wann in den Festzelten, auf den Bühnen und in sonstigen Lokalitäten los ist.

Der Kerbverein Ober-Roden feiert wie gewohnt im Dinjerhof. Die folgende Tabelle enthält das gesamte Kerbprogramm aller Vereine für dieses Jahr
Quelle: www.kerbborsche.de

Zur Kerb gibt es Einschränkungen. 2019. Wou iss die Kerb? 🙁
Der Kreis hat die Stadt zum Lärmschutz verdonnert. Ober-Roden feiert Kerb auf Bewährung. Lesen Sie den Artikel bei OP-Online

Die Offenbach Post können Sie hier abonnieren.


Neues zur Kerb in Rödermark.

Neues zur Kerb in Rödermark.22.09.2010 – ( KOD ) Unser Medienstar W., bekannt aus Funk, Fernseh und Zeitung, wird anlässlich der Ober-Röder Kerb am Sonntag, den 26.10.2010, von 12.03 Uhr bis 13.03 Uhr, auf dem Dachfirst des Zehnt-Hofes eine Autogrammstunde geben.
 
Wir, der Verein Taubenplage a.V. hoffen, dass die Feuerwehr aus Rödermark uns die Drehleiter für diese Stunde zur Verfügung stellt, damit auch viele Bürger an das begehrte Autogramm kommen.
 
Ebenfalls auf dem Dachfirst des Zehnt-Hofes hatten wir, der Verein Taubenplage a.V., eine Diskussionsrunde nahe der betroffenen Tauben mit dem wunderschönem Blick auf zugemauerte Löcher geplant. Die meisten der angesprochenen Mitglieder der Stadverornetenversammlung sagten ab weil sie leider nicht schwindelfrei sind und nicht fliegen können. Aus diesem Grund haben haben wir von dieser Diskussionsrunde Abstand genommen.
 
Hiezu passt der Spruch des großen Philosophen Nrek!

Wer nicht fliegen kann der kann auch nicht über Tauben reden.

 
 
Hiermit sei auch nochmal auf das Hightlight der diesjährigen Kerb hingewiesen. Nicht die Würstchenbuden oder Autoscooter. Nicht die Festzelte der Vereine. Nicht die Losbuden.
 
Nein, eine Kunstausstellung. Kunst in der Metzgerei-Galerie Schrod.
Wenn ich Ihnen jetzt noch sage, dort gibt es kostenlose Getränke, dann ist das eine glatte Lüge.
 
 
Nachtrag 23.09.2009
Heute haben wir leider eine Absage bezügl. der automatischen Drehleiter der Feuerwehr aus Rödermark erhalten. Darf für solche Zwecke nicht eingesetzt werden. Gleichzeit wurde uns aber angeboten, die halbautomatisch Strickleiter aus Urberach einzusetzten. Da diese die doppelte Länge der Urberacher Kerbbaumes hat können wir damit die geplante Autogrammstunde durchführen. Vielen Dank an die Jugendfeuerwehr Urberach. Uns wurde auch aus Urberach zugesichert mit dieser Leihgabe keine Werbung zu betreiben.
 
Nachtrag 23.09.2009
Zu der Kunstausstellung in der Metzgerei-Galerie.
Wie erst heute bekannt wurde, wird ein in Rödermark ansässiger Rechtsanwalt zur allgemeinen Belustigung seine Erstlingswerke ausstellen. Wir hoffen das es terminlich hinhaut.
 
 
Natürlich hat die Kerb zu den o.g. Höhepunkten auch noch ein Restprogramm

Die Kerb findet dieses Jahr vom 24.09. bis 27.09.2010 statt, zum ersten Mal in der komplett neu gestalteten Ortsmitte von Ober-Roden mit Kopfsteinpflaster. Weitere Informationnen zu Programm der Kerb bei kerbborsche.de

 
 


Rödermark. Was ist ein Lobstebbel?

Lobstebbel in Rödermark(KOD)- Lobstebbel in Rödermark. 21.09.2009
Zurzeit liegt in Ober-Roden die Kerb-Zeitung aus. Dort kann man bei dem Kerbspruch von 2008 etwas über den Lobstebbel lesen. Da ich kein gebürtiger Rödermärker bzw. Owweräirer bin, kann ich damit nicht viel anfangen. Nachfragen bei richtigen Owweräirer brachte mich zunächst auch nicht weiter. Die konnten mir auch nix genaues sagen.

Heute hab ich dann eine klare Auskunft bekommen was ein Lobstebbel ist und wo einer steht.

Hier steht ein Lobstebbel. Mitten in den Rosen.

Ein Lobstebbel in voller Pracht.

Hätte mal früher auf der Seite der Stadt Rödermark gesucht. Dort steht es:

[..]Ingrid Zenkert schließlich schlug vor, dass die Stadt doch konkret Anwohner ansprechen solle, dass diese Patenschaften für öffentliche Beete, für Bäume und Sträucher vor der Haustür übernehmen könnten, diese sauber halten, pflegen und bei heißen Temperaturen auch wässern. Damit eine solche Pflege auch die entsprechende öffentliche Anerkennung erfährt soll im jeweiligen Beet ein „Lobstebbel“ aufgestellt werden, so Bürgermeister Roland Kern. An diesem Pfahl ist dann ein Schildchen angebracht, das namentlich auf den Pfleger hinweist. „Hiervon versprechen wir uns eine Kettenreaktion, die einen Nachahmereffekt bewirkt“, so Helmut Schrod . Auch Ingrid Zenkert spendete ihre 100 Euro für Rödermarks Kindergärten.[..] Quelle: Stadt Rödermark

 
Siehe auch den folgenden Artikel: Ehrung verdienter Bürger.
 
Registrieren Sie sich beim Bürger-Frühwarn-System für Rödermark.