Donald tRump zeigt menschliche Regungen. Er ist ein „Guter“.

 Der POTUS ist ein extrem Guter.
Der POTUS ist ein extrem Guter.

Der POTUS ist ein extrem Guter. Ich habe mich extrem stark in ihm getäuscht.
Jetzt wurde bekannt, dass die Ansteckung mit dem Coronavirus vom POTUS sich bei dem Zusammentreffen von Familien, die einen Angehörigen in einem Krieg verloren haben, erfolgte. tRump wollte es nicht verhindern, dass man ihn drückte und küsste. Die Hinterbliebenen dankten tRump dafür, dass er einen so extrem guten Job für sie gemacht hat.

Und wie dankt man es dem Präsidenten? Es wird angemerkt, dass alle Teilnehmenden im Vorfeld des Events auf Covid-19 getestet wurden. Alle wurden negativ getestet. Da sieht man es wieder. Was auch immer tRump macht oder von ihm geäußert wird, es finden sich immer extrem böse Menschen, die seine extrem guten und ohne weitere Hintergedanken verbundenen Absichten in ein falsches Licht stellen.
» Lesen Sie bei fr.de mehr über den bewegenden Auftritt von tRump.

Vor „Lanz“ und der dort zu Wort kommenden, eine extrem unparteiische und großartige Tina Chittom, hatte ich keine gute Meinung zu tRump. Extrem geändert hat sich meine Meinung nach „Lanz“ und dem super starken (extrem starken) Auftritt von tRump vor den Hinterbliebenen. Obwohl, bei der extrem sachlichen Frau Chittom meine ich eine ganz leichte Zuneigung, hin zu den Republikanern, rausgehört zu haben.

Den extrem guten Gesundheitszustand vom POTUS zeigt dieses Video. Ich denke, das ist extrem echt und kein Fake.
https://twitter.com/i/status/1313957660623077378

Siehe auch
» Statement on Tina Chittom’s Racist Remarks on Markus Lanz (de/en)
» Emotional überfordert

Nachtrag. Ähnliches wie bei Lanz.
Hier noch etwas von dem Auftritt des extrem starken Benjamin Wolfmeier (wie die unglaubliche Tina Chittom, Vereinigung für in Deutschland lebende Amerikaner (Republicans Overseas Deutschland) bei Phoenix.

Präsidenten für den Weltraum, in dem Weltraum.

SpaceX stellt neues Raumschiff vor
Es soll Menschen zum Mond, zum Mars oder zu jedem anderen Ort im Sonnensystem fliegen: Mit der Starship MK1 will Elon Musk die Besiedelung des Weltraums vorantreiben. Quelle: zeit.de

Wenn man den Weltraum besiedeln möchte, braucht man dort auch eine Regierung. Könnte man da nicht den Donald Trump und den Boris Johnson hochschicken? Aber ohne Internetanschluss.

Wenn es einer gut mit Europa meint, sollte man gut zuhören.

Guter Rat von tRump. Dienen statt scheffeln?
Guter Rat von tRump. Dienen statt scheffeln?

Dienen statt scheffeln?
[..]US-Präsident Donald Trump wird Regierungskreisen zufolge beim G7-Gipfel am Wochenende im französischen Biarritz die Partnerländer auffordern, sich mehr am amerikanischen Wirtschaftsmodell zu orientieren.[..] Quelle: t-online.de

Ein gut gemeinter Rat vom POTUS. Nicht nur an Europa. An all die fehlgeleiteten Staaten des G7 Gipels.

tRump wird bei seiner Ansage bestimmt an Apple-Chef Tim Cook und Amazon-Chef Jeff Bezos gedacht haben.

Der amerikanische Traum sei noch lebendig, aber abgenutzt, so Dimon. Die großen Unternehmen müssten daher in Arbeitnehmer und die Kommunen investieren, damit es langfristigen Erfolg geben könne. Die neuen Prinzipien sollen zeigen, dass die Wirtschaft allen Amerikanern dient.
Quelle: Dienen statt scheffeln. Bahnbrechende Erklärung: Amazon und Apple verabschieden sich vom Profit-Mantra

So wie mal lesen kann, wird sich tRump auch reizend um Boris Johnson und alle anderen Briten kümmern.

Mit so einem Befehl würde man eingewiesen.
Das würde ein Spaß sein, wenn die/der Bundeskanzler/in den Befehl ausgibt: „Deutsche Unternehmen sollen dem Land XYZ den Rücken kehren.“ Siehe


Noch keine Waffe?
Komm vorbei ich druck dir eine

Noch keine Knarre? Komm vorbei ich druck dir eine. Waffe, Pistole.30.07.2018 – ( KOD )

 
Trump-Regierung zog Einwände zurück

Waffen selber ducken.
Waffen selber ducken

Noch keine Waffe? Komm vorbei ich druck Dir eine
Unter Trump kann die Frage nach einer Waffe in der Tat wie vor beantwortet werden.
Ab August sollen in den USA digitale Vorlagen zum Ausdrucken von Plastik-Pistolen als Download verfügbar sein. Kritiker sind entsetzt.
Quelle: Bild.de
 
Siehe: Die haben doch noch nicht komplett den Verstand verloren.

Trump imitiert Merkel.

Trump imitiert Merkel. POTUS25.07.2018 – ( KOD )

 
Um eine Handhaltung zu imitieren braucht es nicht viel.

Trump imitiert Merkel
Trump imitiert Merkel

Ich will so werden wie Merkel.

Da kann POTUS noch 100 Jahre die Schulbank drücken. Das Niveau unserer Bundeskanzlerin wird er NIE erreichen.
 
Mit dem MoCA wurde Trumps geistige Fitness geprüft.